nach oben
30.12.2016

Polizei stoppt Verkauf illegaler Pyrotechnik

Hettstedt (dpa) - Polizisten haben bei der Durchsuchung eines Geschäfts in Hettstedt in Sachsen-Anhalt illegale Pyrotechnik sichergestellt. In dem Laden, der zwei Männern im Alter von 46 und 53 Jahren gehört, wurden gestern 902 nicht zugelassene Feuerwerkskörper aus Polen und Tschechien gefunden. Das teilte eine Polizeisprecherin in Halle mit. Außerdem stellten die Beamten einen Elektroschocker und Bargeld sicher, das vermutlich aus dem Verkauf verbotenen Feuerwerks stammt. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung einer der beiden Männer fanden Polizisten 60 weitere illegale Böller.