nach oben
18.08.2017

Polizei tötet mutmaßliche Attentäter südlich von Barcelona

Barcelona (dpa) - Nach dem Terroranschlag in Barcelona hat die Polizei in einem Küstenort in Katalonien mehrere mutmaßliche Attentäter getötet. In der Nacht seien Einheiten zu einem Einsatz in Cambrils rund 100 Kilometer südlich von Barcelona bei Tarragona ausgerückt, teilte die Polizei auf Twitter mit. Man gehe davon aus, dass die Vorgänge mit einem Terroranschlag in Verbindung stünden. Die Zeitung «Vanguardia» und der Sender RTVE sprachen von vier toten und einem verletzten Terroristen. Die Täter wollten demnach vermutlich einen Anschlag in Cambrils verüben. Sie hätten Sprengstoffgürtel getragen.