nach oben
19.12.2017

Polizistin nach Unfall gestorben

Groß-Gerau (dpa) - Eine Polizistin, die bei einem Einsatz von einem Auto erfasst wurde, ist am frühen Morgen an ihren schweren Verletzungen gestorben. Die 25-Jährige war am Abend gerade dabei, einen Wildunfall zwischen dem hessischen Mörfelden und Groß-Gerau aufzunehmen, als sie von dem Auto erfasst wurde. Der Autofahrer wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock, wie die Polizei mitteilte. Die Unfallursache war zunächst unklar.