nach oben
21.05.2018

Pompeo setzt Stachel der Sanktionen an - Harte Linie gegen den Iran

Washington (dpa) - Die USA haben dem Iran angedroht, das Land wirtschaftlich auszutrocknen, sollte Teheran nicht auf eine lange Liste von US-Forderungen zur Befriedung der Nahost-Region eingehen. Die Führung in Teheran müsse sich überlegen, ob sie ihre Volkswirtschaft in Gang halten oder ihre militärischen Ambitionen fortsetzen wolle, sagte US-Außenminister Mike Pompeo in Washington. «Beides gemeinsam wird nicht mehr möglich sein», betonte er. «Teheran wird nicht an unserer Ernsthaftigkeit zweifeln.»