nach oben
29.07.2018

Portugal erstmals U19-Europameister

Seinäjoki (dpa) - Portugals Fußball-Nachwuchs hat nach drei Final-Niederlagen erstmals den Titel bei der U19-Europameisterschaft gewonnen. Die Portugiesen besiegten im Finale im finnischen Seinäjoki Italien mit 4:3 nach Verlängerung. Somit schafften es die Portugiesen als erstes Team, zwei Jahre nach dem Gewinn der U17-EM auch den U19-Titel zu holen. Titelverteidiger England musste sich nach einem 3:0 über Norwegen mit Rang fünf zufrieden geben. Die deutsche Auswahl war im März in der letzten Qualifikationsrunde gescheitert.