nach oben
06.10.2016

Portugiese Guterres soll als UN-Generalsekretär nominiert werden

New York (dpa) - Der frühere Chef des UN-Flüchtlingshilfswerks und ehemalige portugiesische Ministerpräsident António Guterres soll nächster UN-Generalsekretär werden. Bei einer formellen Abstimmung im Sicherheitsrat wollten ihn die 15 Mitglieder des Gremiums heute offiziell bestätigen. Danach muss die UN-Vollversammlung die Berufung des 67-Jährigen noch bestätigen. Gestern hatte Guterres bei einer Abstimmung im UN-Sicherheitsrat die meisten Stimmen erreicht - und auch die der fünf Veto-Mächte.