nach oben
14.07.2017

Private Geldvermögen in Deutschland auf Rekordniveau

Frankfurt/Main (dpa) - Die privaten Haushalte in Deutschland sind in der Summe so reich wie nie: Ihr Geldvermögen stieg im ersten Quartal weiter auf den Rekordwert von rund 5676 Milliarden Euro, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Die Notenbank berücksichtigt in ihrer Studie Bargeld, Bankeinlagen, Wertpapiere und Ansprüche an Versicherungen - nicht jedoch Immobilien. Auch wie das Vermögen verteilt ist, geht aus diesen Zahlen nicht hervor. Tatsächlich sind Hundertausende Menschen in Deutschland überschuldet.