nach oben
26.03.2017

Prognose: Bürgerliche bei Wahlen in Bulgarien vorne

Sofia (dpa) - In Bulgarien ist die bürgerliche Partei GERB nach einer ersten Prognose als stärkste Partei aus der Parlamentswahl hervorgegangen. Für die frühere Regierungspartei hätten demnach 32,2 Prozent der Wähler gestimmt, teilte das Meinungsforschungsinstitut Alpha Research im Staatsfernsehen auf Basis von Wählerbefragungen nach der Stimmabgabe mit. Zweitstärkste Kraft mit 28,0 Prozent sind danach die Sozialisten (Ex-KP). Drei weitere Parteien, darunter die Nationalisten und die Türkenpartei, dürften ebenso ins Parlament einziehen.