nach oben
28.09.2017

Promis trauern um «Playboy»-Gründer Hugh Hefner

Los Angeles (dpa) - Schauspieler, Musiker und Prominente trauern um «Playboy»-Gründer Hugh Hefner. Hefner war im Alter von 91 Jahren in seiner «Playboy Mansion» in Los Angeles gestorben. US-Schauspieler Mark Hamill schrieb, er habe Hefner kurz vor der Premiere des ersten «Star Wars»-Films kennengelernt und einen stereotypen Lebemann erwartet. Stattdessen sei er ein lieber, aufmerksamer und loyaler Freund geworden. Talkmaster Larry King erklärte, Hefner sei ein Gigant im Verlagswesen und Journalismus gewesen. Er habe sich zudem für Bürgerrechte und Redefreiheit eingesetzt.