nach oben
08.09.2017

Prozess gegen mutmaßlichen Doppelmörder von Herne beginnt

Bochum (dpa) - Im Fall der grausamen Morde an einem neun Jahre alten Jungen und einem 22-Jährigen in Herne beginnt heute vor dem Bochumer Landgericht der Prozess gegen den mutmaßlichen Doppelmörder Marcel H.. Der 19-Jährige soll im März erst das Nachbarskind Jaden und einen Tag später einen ehemaligen Schulfreund mit jeweils über 50 Messerstichen getötet haben. Die Bilder der Opfer waren sogar im Internet aufgetaucht, tagelang war fieberhaft nach dem Mörder gesucht worden. Ein Motiv für die Taten war der Staatsanwaltschaft zufolge Mordlust.