nach oben
19.08.2018

Rangnick hält sich bedeckt zu möglichem Rudy-Wechsel

Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Trainer Ralf Rangnick hält sich zu einem möglichen Wechsel von Fußball-Nationalspieler Sebastian Rudy weiter bedeckt. «Zunächst muss sich der Spieler jetzt erstmal entscheiden, ob er München verlassen möchte. Und falls ja, wohin er am liebsten gehen möchte. Das heißt, wir reden jetzt schon über den dritten Schritt, bevor der erste gemacht ist», sagte Rangnick dem TV-Sender Sky vor dem DFB-Pokalspiel bei Viktoria Köln. Neben den Sachsen soll auch Bundesliga-Rivale FC Schalke 04 Interesse an dem Mittelfeldspieler des deutschen Rekordmeisters FC Bayern haben.