nach oben
21.06.2017

Regensburg und Saarbrücken zum Sommeranfang am heißesten

Offenbach (dpa) - Am kalendarischen Sommeranfang am Mittwoch ist es in Regensburg und Saarbrücken mit jeweils 34,6 Grad am heißesten in Deutschland gewesen. Danach folgte Trier mit 34,3 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Am Dienstag waren sogar Werte von deutlich über 35 Grad in Trier und Saarbrücken gemessen worden. An diesem Donnerstag soll die Hitzewelle in Deutschland ihren bisherigen Höhepunkt erreichen. Im Südwesten können die Temperaturen dabei laut DWD auf 38 Grad klettern.