nach oben
28.09.2017

Reizgas in Schule versprüht - Zahlreiche Schüler verletzt

Haan (dpa) - In einem Schulzentrum bei Düsseldorf haben Unbekannte Reizgas versprüht und damit einen Großeinsatz ausgelöst. Mehr als 50 Schüler klagten über Atemwegsreizungen und Atembeschwerden. Bislang wurden 18 Schüler in Kliniken gebracht worden, aber es dürften noch mehr werden. Mehrere Ärzte sind vor Ort dabei, die Schüler zu untersuchen. Das Schulzentrum mit rund 900 Schülern wurde evakuiert. Wie viele Menschen tatsächlich verletzt wurden, ist noch unklar.