nach oben
16.02.2019

Rekord-Torschütze Pizarro rettet Werder gegen Hertha BSC

Berlin (dpa) - Hertha BSC hat den ersten Sieg gegen Werder Bremen nach fünf Jahren verpasst. Das Team von Trainer Pal Dardai musste sich in der Fußball-Bundesliga mit einem 1:1 begnügen. Davie Selke brachte Hertha in der 25. Minute in Führung. Claudio Pizarro glich in der Nachspielzeit mit der letzten Aktion per Freistoß aus. Der Stürmer ist mit nun mit 40 Jahren und 136 Tagen der älteste Torschütze der Bundesliga. Die Berliner bleiben mit 32 Punkten Neunter, Werder hat einen Zähler weniger und ist weiter Zehnter.