nach oben
01.07.2019

Riesiger Waldbrand in Mecklenburg - drei Orte evakuiert

Lübtheen (dpa) - In Mecklenburg-Vorpommern wütet der größte Waldbrand in der Geschichte des Bundeslandes. Betroffen sind mehr als vier Quadratkilometer auf einem früheren Truppenübungsplatz bei Lübtheen. Das Gelände sei mit Munition belastet, was die Löscharbeiten erschwere, sagte Umweltminister Till Backhaus. Die Feuerwehrleute dürfen sich aus Sicherheitsgründen dem Brandgebiet nur bis auf 1000 Meter nähern. Mit Hilfe von Löschpanzern und Löschhubschraubern wird nun versucht, das vom Wind immer wieder angefachte Feuer einzudämmen.