nach oben
24.06.2017

Roger Federer beim Tennis-Turnier in Halle zum elften Mal im Finale

Halle/Westfalen (dpa) - Roger Federer hat beim Tennis-Turnier im westfälischen Halle zum elften Mal das Endspiel erreicht. Der 35 Jahre alte Schweizer bezwang bei den Gerry Weber Open im Halbfinale den Russen Karen Chatschanow mit 6:4, 7:6 und 7:5. Federer nutzte nach 1:25 Stunden seinen ersten Matchball und greift damit nach seinem neunten Titel beim mit 1,966 Millionen Euro dotierten Rasen-Event. Im Finale trifft er morgen auf den Sieger des zweiten Halbfinals zwischen Deutschlands Nachwuchsstar Alexander Zverev und dem Franzosen Richard Gasquet.