nach oben
24.06.2017

Russland beim Confed Cup gegen Mexiko unter Druck

Kasan (dpa) - Russland, Mexiko und Portugal spielen beim Confederations Cup um zwei Halbfinal-Plätze in Gruppe A. Die Russen brauchen im Duell mit Mexiko einen Sieg, um aus eigener Kraft die Runde der letzten Vier zu erreichen. Das erste Ausscheiden eines Gastgebers in der Gruppenphase seit Südkorea 2001 soll unbedingt vermieden werden. Mexiko reicht dagegen in jedem Fall ein Remis zum Weiterkommen, ebenso Europameister Portugal. Das Team um Superstar Cristiano Ronaldo ist gegen die noch punktlosen Neuseeländer klarer Favorit. Alles andere als ein Sieg wäre eine Überraschung.