nach oben
20.06.2019

S&P 500 dank Geldpolitik auf Rekordhoch

New York (dpa) - Die Signale der US-Notenbank für eine Lockerung der Geldpolitik haben dem marktbreiten S&P 500 ein Rekordhoch beschert. Die Fed hatte bereits am Mittwoch die Tür für eine Leitzinssenkung geöffnet und so ihre Bereitschaft zur Unterstützung der US-Wirtschaft signalisiert. Der S&P 500 stieg am Ende um 0,95 Prozent auf 2954,18 Punkte. Kurz zuvor hatte er bei rund 2958 Punkten den höchsten Stand seiner Geschichte erreicht. Der Dow Jones gewann 0,94 Prozent auf 26 753,17 Punkte. Der Kurs des Euro notierte bei 1,1292 US-Dollar.