nach oben
28.02.2017

SPD-Außenexperte: Fall Yücel Gefahr für Beziehungen zur Türkei

Berlin (dpa) - SPD-Außenpolitiker Niels Annen sieht die Inhaftierung des deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel in Istanbul als Gefahr für die bilateralen Beziehungen zur Türkei. Die türkische Führung müsse wissen, dass das nicht irgendein Fall sei, sagte Annen im ZDF. «Dieser Fall hat das Potenzial, die eh schon angespannten Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei noch weiter zu belasten.» Zugleich warb Annen dafür, die Kontakte nicht abbrechen zu lassen. Die Türkei sei «nicht irgendein Land». Die Initiative #FreeDeniz hat zu Protest-Autokorsos in elf Städten aufgerufen.