nach oben
24.09.2017

SPD-Kanzlerkandidat Schulz gibt Stimme ab

Würselen (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat in Würselen seine Stimme für die Bundestagswahl abgegeben. Gegen 10 Uhr betrat er zusammen mit seiner Ehefrau Inge das Wahllokal im Rathaus seiner Heimatstadt. «Ich hoffe, dass heute möglichst viele Menschen von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen und eine demokratische Zukunft der Bundesrepublik Deutschland bestärken, indem sie demokratischen Parteien ihre Stimme geben», sagte der 61-Jährige. Etwa 61,5 Millionen Wahlberechtigte sind bis 18.00 Uhr aufgerufen, Erst- und Zweitstimme abzugeben und über die neue Regierung zu entscheiden.