nach oben
27.03.2017

Saar-CDU will «sehr zügig» Gespräche mit der SPD

Saarbrücken (dpa) - Die CDU will nach ihrem Wahlsieg im Saarland mit großem Selbstbewusstsein in Koalitionsverhandlungen mit dem kleineren Partner SPD gehen. «Uns geht es in erster Linie darum, dass wir unsere Angebote, die wir den Wählern gemacht haben, auch durchsetzen können», sagte CDU-Landtagsfraktionschef Tobias Hans in Saarbrücken. «Ich bin aber ganz sicher, dass wir da mit der SPD in fairen Verhandlungen auch auf einen gemeinsamen Nenner kommen.» Die Gespräche sollten «sehr zügig» beginnen. Eine Zusammenarbeit der CDU mit der AfD werde es nicht geben.