nach oben
12.09.2017

Sammelabschiebung: Maschine in Düsseldorf gestartet

Düsseldorf (dpa) - Nach einer längeren Pause sind erstmals wieder abgelehnte Asylbewerber per Sammelflug nach Afghanistan abgeschoben worden. Die Maschine hob nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Abend in Düsseldorf ab, um die Menschen in die afghanische Hauptstadt Kabul zu bringen. Wie viele Betroffene an Bord saßen, ist nicht bekannt. Nach Angaben des Flüchtlingsrates NRW sollten mindestens zwölf Menschen ausgeflogen werden. In der Abflughalle des Düsseldorfer Flughafens protestierten rund 180 Menschenrechtsaktivisten gegen die Abschiebung.