nach oben
01.08.2017

Schießerei mit Toten in Moskauer Gericht

Moskau (dpa) - In einem Moskauer Gericht haben sich fünf Angeklagte eines spektakulären Mordprozesses eine Schießerei mit dem Wachpersonal geliefert. Dabei wurden drei Angreifer getötet und zwei schwer verletzt. Die gefesselten Angeklagten waren in einem Lift des Gerichts, als sie zwei Wachleute angriffen. Sie konnten sich befreien und den Beamten die Waffen entreißen. In dem Feuergefecht wurden auch mehrere Wachleute verletzt. Die Angreifer gehörten zu einer Bande, die im Umland der russischen Hauptstadt 17 Autofahrer getötet haben soll.