nach oben
03.11.2017

Schüsse bei Starbucks in Chicago - Ein Toter

Washington (dpa) - Ein Mann ist am Abend in einer Filiale der Kaffeehauskette Starbucks in Chicago im US-Staat Illinois erschossen worden. Zwei weitere Personen, unter ihnen ein 12-jähriger Junge, seien angeschossen und in Krankenhäuser gebracht worden, berichten US-Medien. Über Täter und Motiv liegen noch keine Angaben vor. Die Polizei riegelte das Gebiet weiträumig ab.