nach oben
28.02.2017

Schulz: Yücel sofort freilassen

Berlin (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz fordert von den türkischen Behörden die sofortige Freilassung des «Welt»-Korrespondenten Deniz Yücel. «Deniz Yücel muss freigelassen werden - genauso wie all die anderen mit fadenscheinigen Begründungen festgenommenen Journalisten», sagte Schulz den Dortmunder «Ruhr Nachrichten». Ohne freie Presse könne eine Demokratie nicht funktionieren. Die Inhaftierung von Journalisten, die schlicht ihre Arbeit gemacht hätten, sei nicht akzeptabel, betonte der frühere EU-Parlamentspräsident.