nach oben
15.08.2017

Schulz hält Rede zur Integrationspolitik

Berlin (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz wird heute in Berlin die Pläne seiner Partei zur Integrationspolitik vorstellen. Der Herausforderer von Kanzlerin Angela Merkel spricht auf Einladung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung und des Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung. In ihrem Wahlprogramm spricht sich die SPD unter anderem für ein Einwanderungsgesetz aus, um den Zuzug von Fachkräften nach
Deutschland besser steuern zu können.