nach oben
09.05.2018

Seehofer zufrieden mit Neuregelung zum Familiennachzug

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer ist zufrieden mit der Neuregelung des Familiennachzugs. «Ich denke, wir haben eine sehr vernünftige Lösung gefunden», sagte der CSU-Chef. Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus sollen vom 1. August an wieder Angehörige zu sich nach Deutschland holen dürfen. Eine entsprechende Änderung im Aufenthaltsgesetz verabschiedete das Bundeskabinett. Bei den Beratungen dazu im Bundestag dürfte es reichlich Gegenwind von der Opposition geben.