nach oben
24.12.2016

Seilbahn-Panne im Aostatal - Passagiere werden gerettet

Breuil-Cervinia (dpa) - Bei starkem Wind ist eine Seilbahn mit Dutzenden Menschen an Bord im Aostatal in Italien stecken geblieben. Evakuierungsmaßnahmen liefen nach der Panne am Nachmittag umgehend an, nach und nach werden die Passagiere aus den Gondeln geholt. Laut Nachrichtenagentur Ansa waren schätzungsweise 130 Menschen betroffen. Am späten Abend saßen nur noch einige wenige in den am höchsten gelegenen Kabinen fest. Genaue Zahlen wurden nicht bekannt. Die Evakuierung sei aber fast abgeschlossen, berichtete Ansa.