nach oben
30.08.2017

Sheriff: Sechs Familienmitglieder sterben in «Harvey»-Fluten

Houston (dpa) - Sechs Mitglieder einer texanischen Familie sind in den Fluten von Tropensturm «Harvey» in einem Kleinbus ums Leben gekommen. Das bestätigte Harris-County-Sheriff Ed Gonzalez. Bei den Toten handelt es sich um ein älteres Ehepaar im Alter von 81 und 84 Jahren sowie deren vier Enkel im Alter zwischen 6 und 16 Jahren. Die offiziell von den Behörden bestätigte Zahl der Toten im Zusammenhang mit «Harvey» in Texas ist damit auf zehn gestiegen. Zählungen von Medien gehen jedoch von deutlich höheren Opferzahlen aus.