nach oben
24.12.2017

Siebenjähriger in Polen von Baum erschlagen

Koscierzyna (dpa) - In der nordpolnischen Region Pomorskie ist ein siebenjähriger Junge im fahrenden Auto von einem Baum erschlagen worden. Der Baum sei vom Sturm umgerissen worden und auf den Wagen gestürzt, sagte Feuerwehrsprecher Mariusz Burandt im TV-Nachrichtensender TVN24. Der Siebenjährige starb noch am Unfallort. Der am Steuer sitzende Vater wurde den Aussagen zufolge schwer verletzt. Das Unglück ereignete sich gestern auf einer Landstraße südwestlich von Danzig.