nach oben
22.12.2017

Söder kontert Nahles: Steuererhöhungen machen keinen Sinn

München/Berlin (dpa) - Bayerns designierter Ministerpräsident Markus Söder hat die SPD-Forderung nach einer Steuererhöhung für Reiche massiv kritisiert. «Klar ist, dass Steuererhöhungen keinen Sinn machen», sagte der CSU-Politiker der Deutschen Presse-Agentur in München. Der 51-Jährige wird nach seiner Wahl zum CSU-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2018 im Januar auch an den Sondierungen für eine Regierungsbildung in Berlin teilnehmen. In Deutschland gebe es Rekordüberschüsse - «und wir müssen überlegen, wie wir den Bürgern etwas zurückgeben können», betonte Söder.