nach oben
18.07.2017

Soja-Anbau in Deutschland steigt

Hannover (dpa) - Landwirte in Deutschland bauen immer mehr Soja und andere Eiweißfuttermittel selbst an. Von nur rund 1000 Hektar im Jahr 2005 hat sich die Anbaufläche der Hülsenfrucht auf knapp 15 800 Hektar im Jahr 2016 vervielfacht. Am meisten Soja wird nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Bayern und Baden-Württemberg angebaut. Nach wie vor aber importiert Deutschland jährlich mehrere Millionen Tonnen Soja.