nach oben
26.02.2017

Soko «Höfen» ermittelt zu Doppelmord in Oberbayern

Königsdorf (dpa) - Im Fall des Doppelmordes in einer kleinen Siedlung nahe dem oberbayerischen Bad Tölz nehmen die Ermittlungen der Polizei zu Wochenbeginn volle Fahrt auf. Die Kripo in Weilheim hat eine Sonderkommission «Höfen» gegründet - benannt nach dem Weiler in der Gemeinde Königsdorf, in dem sich die Tat ereignete. Eine Frau und ein Mann waren dort gestern ermordet aufgefunden worden. Eine weitere Frau wurde bei dem Gewaltverbrechen schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei könnte es ein Raubmord gewesen sein. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Obduktion der Leichen an.