nach oben
11.09.2017

Spanischer Tennisprofi Nadal gewinnt dritten US-Open-Titel

New York (dpa) - Der spanische Tennisprofi Rafael Nadal hat zum dritten Mal nach 2010 und 2013 die US Open gewonnen. Der Weltranglisten-Erste setzte sich in New York im Endspiel gegen den Südafrikaner Kevin Anderson problemlos 6:3, 6:3, 6:4 durch und feierte seinen insgesamt 16. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier. Mehr Erfolge bei den vier wichtigsten Turnieren hat nur Roger Federer mit 19 Titeln aufzuweisen.