nach oben
17.12.2016

St.-Pauli-Profi erleidet gegen Bochum Schädel-Hirn-Trauma

Hamburg (dpa) - Fußball-Profi Daniel Buballa vom FC St. Pauli ist im Zweitliga-Spiel gegen den VfL Bochum mit einem Schädel-Hirn-Trauma ins Krankenhaus gebracht worden. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler war in der 14. Minute bei einem Kopfballversuch mit dem Bochumer Torhüter Manuel Riemann zusammengestoßen. Das Spiel endete 1:1. Eintracht Braunschweig droht der Verlust der Tabellenführung in der 2. Liga. Der Spitzenreiter kam beim abstiegsgefährdeten Karlsruher SC nur zu einem 0:0 und kann morgen noch von den Verfolgern VfB Stuttgart und Hannover 96 überholt werden.