nach oben
07.08.2017

Staraufgebot um Katy Perry bei MTV Video Music Awards

Los Angeles (dpa) - US-Popsängerin Katy Perry erhält bei der Verleihung der MTV Video Music Awards hochkarätige Verstärkung. Nach Angaben der Preisverleiher werden bei der Show Ende August auch Ed Sheeran, Lorde, Miley Cyrus, The Weeknd, Shawn Mendes, Fifth Harmony und 30 Seconds to Mars auf der Bühne stehen. Schon im Juli war bekannt geworden, dass Perry die Preisvergabe moderiert und auch singen wird. Der US-Rapper Kendrick Lamar geht mit acht Nominierungen für «Humble» als Favorit in das Rennen um die Musikvideo-Preise.