nach oben
06.01.2017

Starker Konsum: Einzelhandel legt 2016 beim Umsatz zu

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Verbraucher haben dem Handel 2016 deutlich mehr Umsatz beschert. Die Erlöse stiegen gemessen am Vorjahr zwischen 2,4 und 2,6 Prozent, nach Abzug von Preiserhöhungen immerhin noch real zwischen 1,8 und 2,1 Prozent. Das teilte das Statistische Bundesamt auf Basis einer ersten Schätzung mit. Für Dezember mit dem Großteil des Weihnachtsgeschäfts liegen den Statistikern noch keine Daten vor. Angesichts der guten Konsumstimmung hierzulande erwartet der Handelsverband ein «Rekordweihnachtsgeschäft» und einem erstmaligen Knacken der 90-Milliarden-Euro-Marke beim Umsatz.