nach oben
27.03.2017

Stegner: In Kiel und Düsseldorf geht das Spiel anders aus

Berlin (dpa) - SPD-Vizechef Ralf Stegner gibt sich nach dem CDU-Erfolg im Saarland kämpferisch. «Man muss der Union fair gratulieren. Aber in Kiel und in Düsseldorf wird das Spiel anders ausgehen», sagte Stegner im Deutschlandfunk mit Blick auf die anstehenden Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und NRW. Die SPD habe durch Kanzlerkandidat Martin Schulz einen Aufschwung erlebt. Aber «Stimmungen sind keine Stimmen», stellte er fest. Bei der Landtagswahl an der Saar wurden die Hoffnungen von SPD und Linken auf ein gemeinsames Regierungsbündnis enttäuscht.