nach oben
02.11.2017

Stieftochter sexuell missbraucht - sechseinhalb Jahre Haft

Meiningen (dpa) - Wegen sexuellen Missbrauchs seiner Stieftochter ist ein 38-jähriger Mann aus Suhl in Thüringen zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann sei im Prozess vor dem Landgericht Meiningen geständig gewesen, teilte ein Gerichtssprecher mit. Demnach gab der Angeklagte zu, seine Stieftochter mehrfach missbraucht und davon Videos angefertigt zu haben. Im Urteil der Richter wurde er in insgesamt 27 Fällen des sexuellen Missbrauchs von Kindern für schuldig befunden, darunter in zwölf Fällen des schweren sexuellen Missbrauchs.