nach oben
11.07.2018

Stoltenberg nimmt Deutschland vor Trump in Schutz

Brüssel (dpa) - Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Deutschland und andere Verbündete gegen die Kritik von US-Präsident Donald Trump verteidigt und den Zusammenhalt des Bündnisses beschworen. Die Nato-Partner hätten bereits begonnen, mehr in Verteidigung zu investieren und täten noch mehr, sagte Stoltenberg bei einem Treffen mit Trump vor dem Nato-Gipfel in Brüssel. «Eine starke Nato ist gut für Europa, sie ist auch gut für die Vereinigten Staaten.» Zuvor hatte Trump erneut mehr Militärausgaben von den Nato-Partnern gefordert und insbesondere Deutschland scharf attackiert.