nach oben
23.06.2017

Straßenbahn rammt Auto nahe New York - Zwölf Verletzte

Jersey City (dpa) - Beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Auto sind in der an New York grenzenden Stadt Jersey City zwölf Menschen verletzt worden. Das berichtete der Sender NBC New York und berief sich auf Behördenangaben. Alle hätten leichte Verletzungen erlitten, auch der Autofahrer sei unter den Verletzten. Der Zug der Hudson-Bergen Light Rail und das Auto seien am Abend an einer Straßenkreuzung zusammengestoßen, hieß es. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, war zunächst unklar. Eine Untersuchung sei eingeleitet worden.