nach oben
16.08.2017

Streikdrohung: Urabstimmung bei Eurowings angekündigt

Frankfurt/Main (dpa) - Die Insolvenz von Air Berlin hat auch das Personal bei der Lufthansa-Billigtochter Eurowings verunsichert. Die Kabinengewerkschaft Ufo kündigte für die nächsten Tage Urabstimmungen in den Flugbetrieben an, die für Eurowings unterwegs sind. In der neuen Situation seien flächendeckende Arbeitskämpfe zu erwarten, erklärte Ufo-Tarifvorstand Nicoley Baublies. Er hielt dem Unternehmen vor, man habe in der Aussicht auf mögliche Übernahmen aus der Air Berlin die Schlichtung für das Eurowings-Personal scheitern lassen.