nach oben
10.05.2018

Syrien: Israelischer Angriff trifft mehrere Ziele

Damaskus (dpa) - Beim israelischen Angriff auf Syrien sind syrischen Angaben zufolge mehrere Ziele getroffen worden. Darunter seien Einheiten der Luftverteidigung, eine Radarstation und ein Munitionslager gewesen, meldete die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana unter Berufung auf eine nicht näher genanten militärische Quelle. Syriens Luftabwehr schoss demnach Dutzende israelische Raketen ab. Die meisten hätten ihr Ziel nicht erreicht. Die israelische Armee hatte in der Nacht nach eigenen Angaben Dutzende iranische Militärziele in Syrien angegriffen.