nach oben
15.12.2016

TV-Bericht: Putin wollte US-Wahl beeinflussen

New York (dpa) - Russlands Präsident Wladimir Putin soll persönlich versucht haben, die diesjährige US-Präsidentenwahl zu beeinflussen. Davon seien US-Geheimdienste «mit hoher Sicherheit» überzeugt, berichtet der US-Fernsehsender NBC unter Berufung auf anonyme, hochrangige US-Geheimdienstmitarbeiter. Putin soll demnach Anweisungen zur Verbreitung gehackter E-Mails der Demokratischen Partei gegeben haben. Putins Sprecher Dmitri Peskow wies den Bericht zurück. Es handele sich um «lächerlichen Unsinn».