nach oben
12.12.2016

Tausende Sicherheitskräfte schützen Kölner Silvesternacht

Köln (dpa) - Nach den massenhaften sexuellen Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht 2015 hat die Kölner Polizei dieses Jahr zehn Mal so viele Beamte im Einsatz. Außer dem Netz aus Tausenden Sicherheitskräften sollen auch Videoüberwachung und eine böllerfreie Zone rund um den Dom die Sicherheit für die Feiernden verbessern. Allein 1500 Beamte der Landespolizei sollen im Einsatz sein - etwa zehn Mal so viele wie beim vergangenen Jahreswechsel. Das sieht das Konzept von Stadt und Polizei vor.