nach oben
22.06.2017

Tausende feiern Sonnwendfeuer im Südwesten

Freiburg (dpa) - Tausende Menschen haben im Südwesten die Sonnwende gefeiert. Bei hohen Temperaturen versammelten sie sich in der Nacht vielerorts, um an riesigen Feuern den längsten Tag des Jahres zu verabschieden und den kalendarischen Sommeranfang zu feiern. Eine der größten Veranstaltungen wurde im Tierpark Mundenhof in Freiburg organisiert. Dort wurde eine meterhohe Holzpyramide entzündet. Das Feuer soll an die Bedeutung der Sonne für Menschen und Tiere auf der Erde erinnern. Sonnwendfeuer gehören in Deutschland an vielen Orten seit dem späten Mittelalter zur Tradition.