nach oben
26.08.2017

Texas: Hurrikan «Harvey» hat Festland erreicht

Washington (dpa) - Hurrikan «Harvey» hat in der Nacht die Küste des US-Staats Texas erreicht. Das Auge des Sturms ist auf das Festland getroffen. Vorher war «Harvey» auf die zweithöchste Kategorie der Hurrikan-Skala hochgestuft worden. Die Winde erreichten Geschwindigkeiten zwischen 185 und 233 Stundenkilometern. US-Präsident Donald Trump twitterte, er habe den Katastrophenzustand ausgerufen. Betroffen ist ein von insgesamt 16 Millionen Menschen bewohntes Gebiet. Für die Einwohner von sieben Bezirken an der Küste wurde eine Evakuierung angeordnet, die aber nicht verpflichtend ist.