nach oben
03.01.2017

Tief «Axel» bringt Sturm - Flut an Ostsee erwartet

Rostock (dpa) - Heftige Niederschläge und orkanartige Böen werden bis morgen Abend über Deutschland hinwegziehen. An der Ostseeküste droht Vorhersagen zufolge in der Nacht zu Donnerstag sogar eine Sturmflut. Tief «Axel» soll zunächst mit orkanartigen Böen um 110 Stundenkilometer über Norddeutschland ziehen. Dabei wird der Westwind nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes DWD reichlich Wasser in die Deutsche Bucht drücken. Auch auf den Berggipfeln rechnen die Meteorologen mit orkanartigen Sturmböen.