nach oben
08.05.2018

Tödliches Zugunglück in Aichach - Fachleute klären Ursache

Aichach (dpa) - Nach dem tödlichen Zugunglück im bayerischen Aichach haben Experten damit begonnen, die Unfallursache zu untersuchen. «Die Kriminalpolizei war die ganze Nacht an der Unglücksstelle», sagte ein Sprecher der Polizei. Wie es zu dem Unfall mit zwei Toten kam, stand noch nicht fest. Ein Personenzug war am Abend gegen eine stehende Güterbahn geprallt. Der Lokführer des Personenzugs und eine Passagierin starben, 14 Menschen erlitten Verletzungen und kamen in die Klinik.