nach oben
06.01.2017

Tote nach Schüssen auf Flughafen in Fort Lauderdale

Ford Lauderdale (dpa) - Auf dem Flughafen der Stadt Fort Lauderdale in Florida sind mehrere Menschen erschossen worden. Das teilte der zuständige Sheriff mit. Ein Verdächtiger sei in Haft. Nach Informationen des Senders CNN sollen fünf Menschen tödlich getroffen worden sein. NBC berichtete von mindestens vier Toten und neun Verletzten. Die Hintergründe sind unklar. Der Vorfall habe sich im Bereich der Gepäckausgabe ereignet, berichtete NBC. Ein Augenzeuge sagte dem Sender: «Er hat wahllos um sich geschossen.»